Hilfsnavigation

Druckversion  |  Kontrastansicht  |    Schriftgrösse Normal Grösser

Arinet

Gesundheits-
management

Information, Beratung, Schulung
zu Psychischer Gesundheit und
Psychischen Erkrankungen im Arbeitsleben

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) erfolgreich gestalten

Der § 84, Abs. 2 SGB IX verpflichtet Arbeitgeber gesetzlich dazu, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die lange Zeit oder wiederholt krank sind, ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) anzubieten.
Das BEM soll helfen, die Arbeitsunfähigkeit zu überwinden, erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und den Arbeitsplatz möglichst zu erhalten.

Unser Angebot für Ihr BEM

Wir unterstützen Sie dabei, das BEM in Ihrem Betrieb zu implementieren und/oder durchzuführen, z.B. durch:
  • Konzeptionelle und strategische Beratung zur Einführung des BEM in Ihrem Betrieb
  • Begleitung einer internen BEM-Arbeitsgruppe
  • Schulung für BEM-Beauftragte und andere relevante Akteure
  • Coaching der verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter während der Einarbeitung
  • Beratung zur Weiterentwicklung Ihres BEM bzw. zur Optimierung einzelner Prozessschritte
  • Externes Fallmanagement durch die Übernahme der Beratung BEM-berechtigter Beschäftigter

Psychische Erkrankungen im Fokus

ARINET ist seit fast 20 Jahren in der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit psychischen Erkrankungen tätig. Vor dem Hintergrund dieser Erfahrungen können wir Ihr BEM insbesondere auch dann unterstützen, wenn es um den BEM-Verlauf bei Beschäftigten mit psychischen Erkrankungen geht, und/oder Ihre BEM-Verantwortlichen entsprechend qualifizieren.
Hol_Hasie_Reha,JPG,0.035 MB

Holger Hasiewicz
Disability Manager CDMP
(Diplom-Sozialpädagoge)

Telefon 0 40/38 90 45-22
eMail an Holger Hasiewicz

ARINET GmbH  |  Schauenburgerstraße 6  |  20095 Hamburg  |  Telefon: (040) 38 90 45-10  |  Fax: (040) 38 90 45-45  |  info@arinet-hamburg.de