Hilfsnavigation

Druckversion  |  Kontrastansicht  |    Schriftgrösse Normal Grösser

Arinet

Projekte
WaL - Werkstattalternative Leistungen
Berufliche Orientierung und Erprobung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt

Arbeit finden, die zu mir passt

WaL_verkleinert,JPG,0.004 MB


Was ist 'WaL'?
WaL ist eine 'werkstattalternative Leistung' für Menschen mit psychischen und neurologischen Erkrankungen. Das Angebot entspricht dem Eingangsverfahren und dem Berufsbildungsbereich in einer Werkstatt für behinderte Menschen. Der Unterschied ist: Bei WaL finden die Erprobungen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt oder in arbeitsmarktnahen Unternehmen statt.
Unser WaL-Angebot
Im ersten Schritt erarbeiten Sie mit uns Ihre Interessen und Fähigkeiten. Auf dieser Basis planen wir zusammen Ihre berufliche Entwicklung. Dazu gehören: Erprobung in verschiedenen Tätigkeitsfeldern, berufliche Qualifizierung und persönliches Kompetenztraining.
Wir begleiten und unterstützen Sie bei der Umsetzung der einzelnen Schritte. Sie sammeln viele Erfahrungen und entwickeln vor diesem Hintergrund ihre individuelle berufliche Anschluss-perspektive. Gemeinsam arbeiten wir auf dieses Ziel hin.
Wie geht es nach WaL weiter?
Sie können anschließend auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt oder auch in einem geschützten Rahmen arbeiten. Bei Bedarf bieten wir Ihnen eine dauerhafte Unterstützung und Begleitung im Arbeitsleben an.
Wer kann teilnehmen?
WaL ist ein Angebot für Menschen mit einer psychischen oder neurologischen Erkrankung. WaL richtet sich an Frauen und Männer, die einen erhöhten Unterstützungsbedarf haben, aber trotzdem auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein möchten.
Hi_Schm_WaL,JPG,0.015 MB

Hilke Schmiedel
Integrationsberaterin
(Diplom-Pädagogin)

Telefon 040 389045-771
eMail an Hilke Schmiedel

Sind Sie interessiert?
Gern stehen wir Ihnen für weitere Informationen zum WaL zur Verfügung und beantworten Ihre Fragen.

Weitere Informationen
Download
Flyer WaL (PDF)
ARINET GmbH  |  Schauenburgerstraße 6  |  20095 Hamburg  |  Telefon: (040) 38 90 45-10  |  Fax: (040) 38 90 45-45  |  info@arinet-hamburg.de