Hilfsnavigation

Druckversion  |  Kontrastansicht  |    Schriftgrösse Normal Grösser
SIE SIND HIER Projekte

Arinet

Projekte
Zielgruppenspezifische Angebote
für Menschen mit Behinderungen und
psychischen Beeinträchtigungen -
Information und Beratung für Betriebe

Aktuelle Projekte

ARINET ist Träger verschiedener Projekte bzw. Teilprojete zur beruflichen Integration am Arbeitsmarkt besonders benachteiligter Menschen. Das Angebot unterstützt und ergänzt die in unseren Fachbereichen erbrachten Informations- und Beratungsleistungen.

Unsere aktuellen Projekte im Überblick:
Das Angebot entspricht dem Eingangsverfahren und dem Berufsbildungsbereich in einer WfbM und richtet sich an Menschen mit psychsichen und neurologischen Erkrankungen.
Niedrigschwelliger Einstieg in Arbeit für Menschen mit psychischen Erkrankungen und Behinderungen
- gefördert durch die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg -
Hamburger Betriebe übernehmen Inklusionspatenschaften und engagieren sich für die Gestaltung einer inklusiven Arbeitswelt
- gefördert durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) und die Freie und Hansestadt Hamburg -
Übergang von Beschäftigten aus Werkstätten für Menschen mit Behinderung in den allgemeinen Arbeitsmarkt
- gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg -
Unterstützung bei der Berufsorientierung und dem Übergang Schule/Beruf für Schülerinnen und Schüler mit Behinderung und/oder sonderpädagogischem Förderbedarf
- gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Rahmen der "Initiative Inklusion" -
Kostenfreie Seminare zur individuellen Ressourcenstärkung und zum Umgang mit Stress, speziell für Beschäftigte mit Schwerbehinderung oder Gleichstellung
- gefördert durch das Integrationsamt Hamburg -
Ein Beratungs- und Unterstützungsangebot für schwerbehinderte Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen
- gefördert durch die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg -
Unsere zertifizierte Genesungsbegleiterin unterstützt Klientinnen und Klienten von ARINET bei ihrer Krankheitsbewältigung. Sie können das Angebot der Peer-Begleitung in Abstimmung mit ihrer Ansprechperson nutzen.
M_Krempl,JPG,0.032 MB

Marita Krempl
Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon 0 40/38 90 45-62
eMail an Marita Krempl
"Mit unseren Projekten passen wir das Dienstleistungsspektrum flexibel an aktuelle Marktanforderungen an und erproben auch neue Wege der beruflichen Integration."
ARINET GmbH  |  Schauenburgerstraße 6  |  20095 Hamburg  |  Telefon: (040) 38 90 45-10  |  Fax: (040) 38 90 45-45  |  info@arinet-hamburg.de