Zum Hauptinhalt springen

Gärtnerische Anleitung von Teilnehmenden

- in Vollzeit, zunächst befristet bis zum 31.01.2022, Verlägerung wird angestrebt -

In unserer Gartengarage am bieten wir langzeitarbeitslosen Menschen im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten die Möglichkeit, sich langsam wieder an einen Arbeitsalltag zu gewöhnen und ihre Belastungsfähigkeit zu erproben. Die Tätigkeiten gruppieren sich rund um das Themenfeld „Eigener Anbau von essbaren Pflanzen“. Unter fachlicher Anleitung bauen die Teilnehmer*innen aus unterschiedlichen Materialien Pflanzgefäße, übernehmen die Aussaat und Pflege der Pflanzen und verarbeiten schließlich die geernteten Produkte. An diesem kreativen Arbeitsort suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine*n Gärtner*in bzw. Allrounder*in mit Schwerpunkt Gärtnerei und Pflanzen für die gärtnerische Anleitung der Teilnehmenden.

Ihre Aufgaben:

    • Gemeinsam mit den Anleiter*innen aus dem handwerklichen, dem hauswirtschaftlichen und dem kaufmännischen Bereich gestalten Sie für unsere Teilnehmer*innen den „Arbeitsort Gartengarage“ und setzen das mit dem Jobcenter abgestimmte Integrationskonzept um.
    • Als gärtnerische*r Anleiter*in umfasst Ihr Wirkungsbereich eine Werkstatt und eine Produktionshalle sowie ein Außengelände mit Hochbeeten. Hier gestalten Sie für die Teilnehmer*innen gärtnerische Arbeitsprozesse. 
    • Mit Freude und Einfühlungsvermögen leiten Sie die Teilnehmer*innen bei der Arbeit an,  individuell abgesimmt auf ihr jeweiliges Leistungsvermögen.
    • Das sozialpädagogische Team der Gartengarage unterstützt Sie in Ihrer Arbeit mit den Teinehmer*innen.

    Ihre Qualifikation:

    • Sie haben eine gärtnerische Ausbildung. 
    • Idealerweise verfügen Sie über den Maschinenschein und eine Ausbildereignungsprüfung.
    • Sie sind erfahren in der Anleitung von Menschen mit Beeinträchtigungen.
    • Sie haben Lust, in einem multiprofessionellen Team integrativ zu arbeiten.

    Wir bieten Ihnen:

    • eine kreative und abwechslungsreiche Arbeit
    • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
    • Bezahlung in Anlehnung an den Tv-L
    • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge (Entgeltumwandlung)
    • ein ProfiTicket des HVV

    Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter dem Stichwort „Gartengarage“ bis zum 12.04.2021 per E-Mail an info@arinet-hamburg.de. Für Rückfragen steht Ihnen Fau Saxena (Teamleitung) gern zur Verfügung.