Zum Hauptinhalt springen

Infos und Veranstaltungshinweise

Teilhabeempfehlungen: Mehr Inklusion wagen

Gemeinsam mit seinem Team besuchte der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Jürgen Dusel, im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Alle dabei – gemeinsam unterwegs“ zahlreiche Orte in der gesamten Republik, um sich mit Menschen mit Behinderungen und weiteren Expert*innen über inklusive Projekte auszutauschen und sich Anregungen für seine Teilhabeempfehlungen einzuholen. Im Zuge seiner deutschlandweiten Tour war Jürgen Dusel auch zu Gast bei ARINET. Im Kreise von Vertreter*innen der Arbeitsagentur, des Jobcenters und der Deutschen Rentenversicherung, von Eingliederungsfachdiensten und Beschäftigungsförderungsgesellschaften, von Bildungsträgern und Unternehmen sowie Rehabilitand*innen informierte er sich in einem Fachgespräch eingehend zum Thema „Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen auf dem Arbeitsmarkt“. Die Erkenntnisse fanden Eingang in die Teilhabeempfehlungen, die am 10. Dezember in Berlin vorgestellt und diskutiert werden.

Infoveranstaltung für Multiplikator*innen am 06.02.2020

Die Wege in Arbeit und, damit einhergehend, die bestehenden Unterstützungsformen sind vielfältig:
Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es unter welchen leistungsrechtlichen Bezügen?
Wann braucht es einen Schwerbehindertenausweis bzw. welche Bedeutung kommt diesem zu?
Wann greift eine berufliche Reha-Maßnahme und wie funktioniert deren Beantragung?
Welche Maßnahmen gibt es für Menschen im SGB II-Bezug oder auch für erwerbsgeminderte Menschen mit oder ohne Rentenanspruch?
Diese und weitere Fragestellungen, die Sie als sozialpädagogische Fachkräfte und/oder Fallzuständige in Einrichtungen, als Fallmanager*innen und Vermittler*innen der Jobcenter, Betreuer*innen etc. mitbringen, thematisieren wir im Rahmen unserer Infoveranstaltung und stellen Ihnen die Angebote von ARINET vor.

Wege in Arbeit für Menschen mit psychischen Erkrankungen

06.02.2020 von 10:00 – 12:00 Uhr bei ARINET
Schauenburgerstraße 6, 20095 Hamburg, 2. OG

Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter info@arinet-hamburg.de
Für Fragen zur Anmeldung oder zu den Veranstaltungsinhalten sprechen Sie uns gern an: Tel. 040/389045-10.

Arbeit finden, die zu Ihnen passt

Wir unterstützen Menschen mit psychischen Erkrankungen und Behinderungen dabei, sich beruflich neu zu orientieren und ihren individuellen Weg in Arbeit zu finden. Ihre persönliche Beraterin bzw. ihr Berater ermittelt gemeinsam mit Ihnen, welche Tätigkeiten für Sie in Frage kommen, und unterstützt Sie bei der Bewerbung sowie beim Finden eines geeigneten Einsatzortes.
In unserem Angebot PiCo-Personenindividuelles Coaching sowie im Aktionsbündnis Inklusive Arbeit Hamburghaben wir derzeit noch freie Plätze. Das Aktionsbündnis unterstützt auch Menschen mit Lern- und/oder Körperbehinderung.
Sind Sie interessiert? Unter den voranstehenden Links finden Sie nähere Informationen über die Inhalte der Angebote, zu den Teilnahmevoraussetzungen und auch persönliche Ansprechpersonen sind dort genannt.
Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.